Hilti Center, Schaan Lichtenstein

Neubau des Hilti IC in Schaan

Bau der Doppelstöckigen Passerellen als Vebindungsgänge der Gebäudekomplexe. Bestehend aus jeweils 3 Längs und 3 Quer-Passerellen. Diese werden durch die oberen Fachwerke als tragende Kontruktionen im Werk zusammengebaut, transportiert und versetzt.

Fakten

  • Die ersten 4 der insgesamt 12 Fachwerke wurden mittels Spezialtransport in der Nacht nach Schaan transportiert und mit dem 500 T Kran versetzt.

  • Die untere Passerelle wird an die oberen Fachwerke aufgehängt und vor Ort verschweisst.
  • Grösse der Fachwerke: Länge 24–27 m, Breite 4.7 m

  • Gewicht bis 27 t

  • Gesamtgewicht der Konstruktion ca. 600 t

Zurück